Bundesfreiwilligendienst Realschule
(Freiherr-vom-Stein-Realschule)

Die Stadt Coesfeld bietet nicht nur als Kommune mit rund 37.000 Bürgerinnen und Bürgern viele lebenswerte Pluspunkte, sondern auch als Arbeitgeberin für rund 350 Mitarbeiter*innen ein stabiles Umfeld, ein angenehmes Arbeitsklima und weitere attraktive Arbeitsbedingungen.

Unser Fachbereich "Jugend, Familie, Bildung, Freizeit" sucht zum 01.09.2022
für die Freiherr-vom-Stein-Realschule eine*n

Freiwillige*n (m/w/d)
im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
(Vollzeit, 39 Stunden/Woche; Dauer 12 Monate)

Unter fachlicher Leitung wirst Du einen Einblick in die Begleitung und Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Unterstützungsbedarf erhalten. Dir wird die Möglichkeit gegeben, im Unterricht bei Projektarbeiten und bei der Schulsozialarbeit aktiv mitzuwirken und eigene Erfahrungen zu sammeln.

DEINE AUFGABEN

  • Unterstützung von Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf, z.B. durch Lesetraining und individuelle Unterstützung bei Aufgaben
  • Beaufsichtigung besonderer Lernsituationen
  • Mitwirkung bei Schulprojekten und -programmen (Medienscouts, Streitschlichter, Konflikttrainings, Projekte in den Bereichen Sucht-/ Gewaltprävention
  • Unterstützung der pädagogischen Arbeit der Sonderpädagogen sowie des Sozialarbeiters
  • Mitarbeit im Schulgarten (Pflanzung, Pflege, Ernte), Unterstützung der Lehrkräfte bei der "Bewirtschaftung" des Gartens und Begleitung der Schüler*innen, die in Kleingruppen Aufgaben im Schulgarten übernehmen
  • Mitarbeit bei den Ferienmaßnahmen der Stadt Coesfeld

WAS WIR VON DIR ERWARTEN

  • Du bist ein junger Mensch, der erste berufliche Schritte machen möchte
  • Du möchtest herausfinden, ob eine berufliche Tätigkeit bzw. Ausbildung als Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in für Dich die richtige Entscheidung sein könnte
  • Empathie, Einfühlungsvermögen und Interesse am Umgang mit jungen Menschen
  • Führerschein Klasse B

WAS WIR DIR BIETEN

  • Taschengeld und Geldersatzleistung für Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung in Höhe von insgesamt 450,00 Euro pro Monat
  • gesetzliche Sozialversicherung
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Einblicken in die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen; Schwerpunkt (sonder)pädagogische Arbeit
  • kompetente Hilfestellung und Begleitung durch ein gutes Team

      WIR FREUEN UNS ÜBER DEINE BEWERBUNG - vorzugsweise über unser Bewerberportal.

Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung