Stellenangebot

Die Stadt Coesfeld bietet nicht nur als Kommune mit rund 37.000 Bürgerinnen und Bürgern viele lebenswerte Pluspunkte, sondern auch als Arbeitgeberin für über 400 Mitarbeiter:innen ein stabiles und angenehmes Arbeitsumfeld, Engagement im Bereich Klimaschutz und weitere attraktive Arbeitsbedingungen.

Unser Fachbereich 30 sucht für unsere Märkte im Rahmen einer kurzfristigen bzw. geringfügigen Beschäftigung

Unterstützung
für den Auf- und Abbau des Feierabendmarktes und/oder
zur Unterstützung 
des Samstagmarktes

AUFGABEN

  • Feierabendmarkt (jeweils 1. und 3. Donnerstag in den Monaten von April bis Oktober, terminliche Abweichungen möglich z.B. wegen der Pfingstwoche, etc.):
    • Auf- und Abbau von Schirmen, Pavillons sowie Tischen und Bänken
    (Aufbau 14.00 – 16.00 Uhr /
    Abbau 20.00 – 22.00 Uhr)
  • Samstagsmarkt (wöchentlich):
    • Ansprechpartner:in beim Auf-/Abbau der Beschicker:innen (z.B. bzgl. Fragen zur Stromversorgung) für eine bezahlte Arbeitsstunde in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und ca.14.00 Uhr
    • in diesem Zeitraum ist die telefonische Erreichbarkeit zu gewährleisten

WAS WIR ERWARTEN?

  • motivierte Personen, die sich den körperlich anstrengenden Arbeiten gewachsen sehen
  • organisatorisches und zeitbewusstes Geschick beim Auf- und Abbau
  • freundliches Auftreten
  • gewisse Flexibilität beim zeitlichen Rahmen des Abbaus (z.B. bei gutem Wetter)

WAS WIR BIETEN?

  • Stundenlohn 18,60 Euro
  • ein gutes Betriebsklima

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Bewerberportal oder per E-Mail an karriere@coesfeld.de. 

Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung